DR. MED. MICHAEL SCHRÖTER, geb. 17. August 1958

1989 Approbation als Arzt
1989-1990 Evangelisches Krankenhaus Herne 2, Abt. für Chirurgie, Ltg. Dr. Totzeck
1990-1991 Johanniter Krankenhaus Oberhausen, Abt. für Urologie, Ltg. Prof. Dr. Hutschenreiter, Abteilung für Nephrologie, Ltg. Dr. Ausserehl
Seit 1991 Prosper-Hospital Recklinghausen, Abt. für Urologie, Ltg. Prof. Dr. Kallerhoff
1993 Promotion Thema: Erfahrungen mit dem Ileumconduit
1994 Facharzt für Urologie, Abteilung für Urologie, Ltg. Prof. Dr. Kallerhoff
2008-2009 Prosper-Hospital Recklinghausen, Abteilung für Koloproktologie,
Ltg. Dr. Berg
Zusatzbezeichnung:
  Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie, Proktologie
Mitgliedschaft:
  Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU), Hartmannbund, Marburgerbund