Ultraschallbild

Sanfte Bilder

Ultraschall

Es ist auch für den medizinischen Laien leicht nachvollziehbar, dass bildgebende Verfahren aufgrund ihrer Unmittelbarkeit die bevorzugten Diagnoseverfahren darstellen. Obwohl die Darstellungsmöglichkeiten durchaus beschränkt sind, so können bei urologischen Erkrankungen mit Hilfe des Ultraschalls folgende Befunde gut sichtbar gemacht werden:

  • Form- und Lageveränderungen der Nieren,
  • Fehlbildungen,
  • Harnsteine,
  • Harnstauungen,
  • Nierenzysten,
  • Hodenerkrankungen,
  • Tumore,
  • Restharn in der Blase,
  • Prostatavergrößerung.

Die sonografische Untersuchung der Prostata geschieht mit einer speziellen Ultraschallsonde (TRUS), welche die Beurteilung der Prostata und der Samenbläschen ermöglicht. Sie kommt zudem unterstützend bei Probenentnahmen aus der Prostata zum Einsatz.

Der schonend einsetzbare Ultraschall bietet gerade bei Kindern eine nicht belastende und sehr hilfreiche Untersuchungsmethode.

Ultraschall bietet eine nicht belastende
bildgebende Untersuchungsmethode.

Urologische
Gemeinschaftspraxis
Bochum

Praxis Innenstadt

Kurt-Schumacher-Platz 4
(Europahaus)

44787 Bochum

Tel:  0234  91290 - 30

Fax: 0234  91290 - 33

Sprechstunden

Mo. bis Fr. 8:00 – 12:30 Uhr sowie
Mo., Di., Do. 14:30 – 17:30 Uhr

 

 

 

Praxis Weitmar

Hattinger Straße 334

44795 Bochum

Tel:  0234 52 86 18 70

Sprechstunden

Mo. bis Fr. 8:00 – 11:30 Uhr sowie
Mo., Di., Do. 15:00 – 17:30 Uhr

Email: info(at)urologische-gemeinschaftspraxis-bochum.de

FachÄRZTE für Urologie · Proktologie · Andrologie

FachÄRZTE für Urologie
Proktologie · Andrologie

Ultraschall bietet eine nicht belastende
bildgebende Untersuchungsmethode.

 

Urologische
Gemeinschaftspraxis
Bochum

Praxis Innenstadt

Kurt-Schuhmacher-Platz 4
(Europahaus)

44787 Bochum

Tel:  0234  91290 - 30

Fax: 0234  91290 - 33

Sprechstunden

Mo. bis Fr. 8:00 – 12:30 Uhr sowie
Mo., Di., Do. 14:30 – 17:30 Uhr

Praxis Weitmar

Hattinger Straße 334

44795 Bochum

Tel:  0234 52 86 18 70

Sprechstunden

Mo. bis Fr. 8:00 – 11:00 Uhr sowie
Mo., Di., Do. 15:00 – 17:30 Uhr